FRIENDLY CIRCLE

  • CRATER     63% PA 22% WV 15% CV FR   Breite 139 cm

    sand black - bordeaux beige - mandarine black - silver black

  • NEXUS     60% WV 40% CV FR   Breite 133 cm

    beige - caramel - mud - havanna black

  • CROP BICO     72% PA 16% WV 12% CV FR   Breite 141 cm

    sand black - teak brown - utopia blue - silver black

  • nachhaltige Produktion

  • CRATER     63% PA 22% WV 15% CV FR   Breite 139 cm

    sand black - bordeaux beige - mandarine black - silver black

  • BIRCH     68% PA 18% WV 14% CV FR   Breite 141 cm

    beige - teak brown - black white - silver black

  • kreislauffähige Rohstoffe mit hohem ökologischen Anspruch

  • CROP BICO     72% PA 16% WV 12% CV FR   Breite 141 cm

    sand black - Teak brown - utopia blue - silver black

  • NEXUS     60% WV 40% CV FR   Breite 133 cm
    beige - caramel - mud - havanna black

      alato - Möbelstoffkollektion

 

             ANSPRUCHSVOLL

                      ZEITLOS

                 NACHHALTIG


alato möchte mehr als schöne Stoffe verkaufen. Die damit verbundenen Werte, wie  intelligentes Produktdesign, eine nachhaltige Produktion und das Wohl-

befinden beim Kunden  sind dem Unternehmen genauso wichtig.

 

An den Möbelstoffen der neuen Kollektion

soll der Kunde lange Freude haben. Von daher ist das Design modern, klassisch, zeitlos und funktionell. Auf der einen Seite von der Natur inspiriert mit Rinden- und Birkenartigen Oberflächenstrukturen, und

auf der anderen Seite sehr modern mit Wabenstrukturen und subtilen Kreismustern. Die Farbigkeit folgt mit klassischem Creme, Beige, Braun und Schwarz genau diesem Anspruch der Beständigkeit.

 

Funktionalität, Langlebigkeit und vor allem

auch der angenehme Sitzkomfort machen diese Stoffe für den privaten Anwender und auch das Objekt interessant. Neben dem hohem Komfort, wie Atmungsaktivität, Feuchtigkeitsmanagement, Wärmetransport und –reflexion, sind sie ausserdem schwer entflammbar und strapazierfähig. Eine behagliche Sitzatmosphäre bei angenehmer Haptik ist somit garantiert.

 

Nachhaltigkeit ist bei alato mehr als eine Marketing-Worthülse. Es werden kreislauffähige Rohstoffe mit hohem ökologischem Anspruch, nach den Prinzipien von «Cradle to Cradle» ausgewählt und verarbeitet. Eine Entwicklung vom linearen zum zyklischen Materialkreislauf, wie in der Natur entstehen hier keine Abfälle. Auch die beim Färben eingesetzten Substanzen sind ökologisch unbedenklich und hinsichtlich einer Wiederverwertbarkeit ausgesucht. Beim energieintensiven Färbeprozess selber werden 90 Prozent erneuerbare Energie eingesetzt. Produktionsanlagen und -verfahren erfüllen dabei die strengsten ökologischen Anforderungen.

 

Die Qualität der Rohstoffe, Substanzen, Energieformen und Verarbeitungsprozesse bleibt konstant und wird durch das EPEA Umweltinstitut, Hamburg, zertifiziert.  EPEA, gegründet  1987 von Prof. Dr. Michael Braungart - dem Begründer und früheren Leiter der Chemieabteilung von Greenpeace ,  vergab dieser Kollektion das „cradle to cradle“ Zertifikat

Nachhaltige Top-Qualität und moderne Schönheit sind bei alato sichtbar, greifbar und fühlbar.

 

> Textil-Revue Nr. 1/2, 09. Januar 2015